Warum TRAGOS?

TRAGOS ist ein neugegründetes griechisches Unternehmen, welches griechische landwirtschaftliche Produkte produzieren und fördern möchte. Es verkörpert den Versuch einer Gruppe von Freunden, nachhaltige Landwirtschaftsmethoden zu erhalten und auszubauen und die Verbraucher am Resultat dieses Prozesses Anteil nehmen zu lassen.

TRAGOS hat einen starken Bezug zu Heidelberg (Mitgründer Panos Verveniotis hat in Heidelberg studiert; Mitgründer Ali Elci lebt und arbeitet in Heidelberg); daher entstand die Idee der Gründung eines Freundeskreises, welcher seinen jährlichen Bedarf mit dem Olivenöl von TRAGOS decken könnte.

Τράγος (Tragos) – der Ziegenbock – hat dem griechischen Gott Pan sein charakteristisches Aussehen mit Bockshörnern und Bart gegeben. Pan und die Ziegen stehen für Fruchtbarkeit, Lebenskraft und Lebensfreude. Pan ist der meist heitere Gott auf der ländlichen Peloponnes. Dort, genauer gesagt in der Gegend von Korinth, ist das Bild entstanden, das Bauern bei der Olivenernte für TRAGOS im Herbst 2020 zeigt.